Spielregeln.

1. Es gelten jeweils die aktuellen Medenspielregeln.


2. Abweichend von 1. gelten folgende Regelungen:


3. Ab Bekanntgabe der Spielpartner für einen Spieltag bleiben 14 Tage für die Durchführung eines Matches. Terminvereinbarungen nach individueller Absprache.


3a. Sollte aufgrund von Krankheit oder sonstiger widriger Umstände eines Spielpartners kein Spiel zustande kommen, so erhält der andere Spielpartner 1 Punkt für den Sieg und gewinnt mit 12 gewonnenen Spiele (entspricht 6:0, 6:0).


4. Für jeden Gesamtsieg erhält der Sieger einen Matchpunkt.


5. Bei Punktgleichstand am Ende der Saison zählt das bessere Spielverhältnis.


6. Ein gewonnener Matchtiebreak zählt nur wie ein gewonnenes Spiel.


6a. Bitte schickt uns für die Tabelle / Statistik das Spielergebnis und die Satzverläufe per WhatsApp in die jeweilige Gruppe.


7. Am Ende jeder Hobbyligasaison steigen die ersten beiden SpielerInnen pro Gruppe in die nächste Gruppe auf, die zwei letzten SpielerInnen steigen ab.


8. Das Startgeld beträgt pro Spieler pro Saison 5€ und ist bitte bis zum Saisonbeginn zu begleichen.

FAIR PLAY

Jeder Spieler sorgt pro Match für gute Bälle. Bitte verlasst Euch hier nicht auf den Spielpartner. Im Zweifel sprecht Euch vor dem Match eben ab.


Nach dem Spiel freuen sich Hedwig & Herbert über das ein oder andere verkaufte kühle Getränk 😉

ABSCHLUSS

Der große Hobbyligasaisonabschluss findet am 29.9.2018 im Vereinsheim statt.


Für die erste Tennissaison der Hobbyliga wünschen wir Euch viel Spaß, spannende Spiele und viel Erfolg.

Christian und Carsten